(rb) Der Landesvorstand der niedersächsischen CDU hat am Freitag einen ersten Beschluss zur Wahl eines Spitzenkandidaten für die nächste Landtagswahl gefasst. Demnach soll die Kandidatenwahl im November 2016, nach der niedersächsischen Kommunalwahl im September 2016, stattfinden. Der Landesparteitag der CDU, der das Landtagswahlprogramm beschließen soll, wurde für den August 2016 terminiert. Der Landesausschuss der CDU, […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.