(rb) Hannover. In Niedersachsen werden auf absehbare Zeit keine besonderen Abteilungen für ältere Gefangene eingerichtet, wie es sie in anderen Bundesländern bereits gibt, obwohl die Gruppe „60 plus“ in den Justizvollzugsanstalten des Landes seit 2008 mit 190 bis 200 Gefangenen pro Jahr konstant bleibt. Wie das Justizministerium auf Anfrage der Landespressekonferenz am Mittwoch mitteilte, waren […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.