Das Förderprogramm für die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die unter hohen Energiekosten leiden, startet erst am 23. Februar. Dann soll bis Ende März das Online-Portal bei der N-Bank geöffnet sein und Anträge entgegennehmen, erklärte Eberhard Franz, Referatsleiter des Wirtschaftsministeriums, in der gestrigen Sitzung des Landtags-Haushaltsausschusses. Dass dies erst sehr spät geschieht, obwohl viele Unternehmen […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.