Stefan Muhle, Digital-Staatssekretär der Landesregierung, hat gemeinsam mit Kommunalvertretern und Telekommunikationsfirmen einen zweiten „Gigapakt für Niedersachsen“ unterzeichnet. Darin verpflichten sich alle Seiten, den Internet-Ausbau von Neubau- und Gewerbegebieten, sowie von sozioökonomischen Schwerpunkten wie Schulen oder Häfen voranzutreiben. „Ziel ist es, vorhandene Hemmnisse abzubauen und gemeinsame Lösungen zu finden, um diese Adressen schnellstmöglich mit gigabitfähigen Anschlüssen […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.