Andreas Sikorski, seit sechs Jahren Präsident des Landesamtes für Bergbau, Geologie und Energie (LBEG), wechselt ins Umweltministerium. Der 59-Jährige soll dort die Abteilung 4 (Kernenergie) leiten und die Nachfolge des scheidenden Amtsinhabers Gerhard Feige antreten. Sikorski hat bis 2014 verschiedene Tätigkeiten in der Landesverwaltung von Nordrhein-Westfalen ausgeübt, zuletzt als Leiter der Abteilung Bergbau und Energie […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.