(rb) Hannover. Die Kommunen bzw. die Träger von Kindertageseinrichtungen können künftig mehr Förderung für die Einrichtung neuer Krippenplätze bekommen. Die geänderte Förderrichtlinie sieht pro geschaffenen Platz in einer Einrichtung 12 000 Euro (bisher 7700 Euro) vor. Tagesmütter werden mit 4000 Euro (bisher 2550 Euro) gefördert. Das hat Kultusministerin Frauke Heiligenstadt in Hannover angekündigt. Möglich sei […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.