Rot-Grün hat sich die Reform der Förderpolitik des Landes auf die Fahnen geschrieben. Ein Teil davon soll, wie im Koalitionsvertrag verankert ist, die landeseigene N-Bank betreffen. „Wir wollen die N-Bank durch Aufstockung des Eigenkapitals zu einer Investitionsbank umbauen“, ist dort zu lesen. Ein Konzept dazu, wie das konkret aussehen kann, hat die Abteilung „Unternehmensentwicklung“ der […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.