Nachdem es im Landkreis Cloppenburg in den vergangenen Wochen wieder vermehrte Corona-Neuinfektionen im Umfeld eines Schlacht- und Zerlegebetriebs gegeben hat, will der niedersächsische Corona-Krisenstab die Branche verstärkt in den Blick nehmen. Krisenstabsleiter Heiger Scholz hat am Dienstag erklärt, dass alle Landkreise angewiesen werden, in Betrieben der fleischverarbeitenden Industrie die Zahl der Covid-Tests zu erhöhen. Künftig […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.