Tim Meyerjürgens, Chef des Übertragungsnetzbetreibers Tennet, startet eine „Offshore-Großausschreibung“ mit dem Ziel, in einem Schlag Angebote für eine Riesen-Investition zu erhalten – den Ausbau von mindestens 65 Gigawatt Offshore-Windenergie bis 2030, wovon je 20 Gigawatt auf den deutschen und den niederländischen Bereich der Nordsee entfallen. Das Ziel sei, Kooperationen mit anderen Investoren zu ermöglichen, das […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.