(rb) Gifhorn. Innenminister Boris Pistorius hat am Mittwoch die ehemalige Kaserne in Ehra-Lessien im Landkreis Gifhorn als neuen Standort für die Erstaufnahme von etwa 600 Flüchtlingen bekanntgegeben. Das Gelände, das ab 1. Januar 2016 als Standort der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen vorgesehen ist, soll aber bereits jetzt für die Entlastung der überbelegten bestehenden Standorte sorgen. Es soll […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.