Fast drei Jahrhunderte lang wurde Niedersachsen von Celle aus regiert. Jetzt bereitet sich die Residenzstadt nördlich der Landeshauptstadt auf eine Rückkehr der Landesregierung vor – zumindest in Katastrophenfällen. „Wenn in Hannover nichts mehr geht, soll es hier in Celle weitergehen“, sagt Bernd-Michael Lemmel vom Kompetenzzentrum (KomZ) Großschadenslagen. Das bedeutet: Sollte die Infrastruktur in der Landeshauptstadt […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.