(rb) CDU und FDP werden den VW-Manipulationsskandal auf jeden Fall zum Thema im Oktoberplenum des Landtags machen. Jeder siebente Arbeitsplatz hänge von Volkswagen ab. Ministerpräsident Stephan Weil müsse den Landtag dezidiert darüber informieren, wie er als Vertreter des Landes und als Präsidiumsmitglied im VW-Aufsichtsrat die Interessen Niedersachsens und der VW-Beschäftigten wahren will, forderte FDP-Fraktionschef Christian […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.