Olaf Lies, Niedersachsens Umweltminister, hat sich mit seinen für Wasserschutz zuständigen Kollegen aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Bremen auf eine Verringerung der Salzbelastung in der Weser verständigt. Die Zielwerte sollen stufenweise von heute 2310 Milligramm Chlorid pro Liter auf 1580 im Jahr 2024 zurückgeführt werden. Das liege unter den Marken, die der Konzern Kali und Salz […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.