Uwe Schünemann, ehemaliger Innenminister und gegenwärtig Vize-Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, zeigt sich besorgt über aktuelle Fälle von Clan-Kriminalität in Niedersachsen – beispielsweise jüngst in Peine. Es sei ein Fehler, dass die Polizei in ihrer Datei bei Vorkommnissen weder den Clan-Namen registriert noch die ethnische Zuordnung. Wenn man das täte, würde eine Verknüpfung von Vorfällen viel leichter […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.