Wenn am heutigen Dienstag (13. Dezember) die Landtagsabgeordneten den Endspurt starten für den Landesetat 2022 und 2023, der am Donnerstag beschlossen werden soll, dürfte sich die heftigste politische Kontroverse weniger um das Zahlenwerk der SPD/CDU-geführten Landesregierung drehen. Stärker als die Detailfragen, die sich noch in Änderungsanträgen von Grünen und FDP abbilden, bewegt die Politiker im […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.