Anke Pörksen, Regierungssprecherin, hat den jüngsten Schwenk von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach in der Frage der Quarantäne begrüßt. Man sei mit der am Montag in einer Bund-Länder-Gesundheitsministerkonferenz getroffenen Entscheidung, dass Corona-Infizierte sich nur noch freiwillig in Isolation begeben sollten, „sowieso nicht glücklich gewesen“, sagte Pörksen. Lauterbach hatte diesen Beschluss am Dienstagabend überraschend wieder kassiert. Allerdings heißt […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.